Follow by Email

Freitag, 4. Mai 2012

Halb- und Viertelkreise mit der Maschine genäht

Es gibt so viele herrliche Patchworkmuster , die aus Kreisen bestehen und vor deren Herstellung frau sich etwas gruselt - weil konkav und konvex ja nicht eben einfach zu nähen sind.
Dieser Kurs soll ihnen Mut machen die Variationen vom "Drunkards Path" zu meistern ! Lassen sie ihrer Farbenfreude freien Lauf und stöbern sie durch ihre Restekiste, dann kann der Quilt nur noch wunderbar werden !
ich habe hier ein Charmpack von Moda - French General - verarbeitet. Das sind 40 Quadrate zu 5 x 5 Inch aus einer ganzen Stoffkollektion. Irgendwo in einer Zeitschrift hatte ich mal einen Quilt mit diesen kunterbunten Kreisen gesehen und war total angemacht !
Bei der Größe der Quadrate und der engen Biegung der Kreise merkte ich jedoch schnell, dass ich mir hier die Karten gelegt hatte.... so eng nähen sich die Kurven nicht gut ! Alles knittert und rüscht, und auch noch Viertelkreise an zwei Ecken !.....das wird dann mit viel Mut glatt gebügelt......aber mit wachsender Übung wurde es immer besser !
I
Im Kurs nähen wir den "Drunkards Path"  mit einem Viertel in einer Ecke ! Und mit größerem Radius ! So kommt jeder Quilt zu seiner Schönheit !
Ich freue mich auf viele verschiedene Stoffe und Muster - Es lebe die Vielfalt !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen